Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Knickleuchten (k)ein harmloses Vergnügen

Die Party-Gag-Leuchten haben Ihre Fans bei Geburtstagen, zu Halloween, bei Karnevals-Feten, Konzerten oder einfach beim Abtanzen. Aber sind sie wirklich harmlos? Über welche Gefahren sollten Sie informiert sein? In den letzten Jahren laut Mitteilung verschiedener Verbraucherinformationssysteme Unfälle mit Kleinkindern beobachtet.

weiterlesen

TAGS: chemisches Risiko, gesundheitliche Risiken, Konsumentenschutz, Produktsicherheit, wichtiger Sicherheitshinweis

10 Goldene Regeln für den Online-Einkauf

Mit dem Internetboom eröffnet sich für Konsumenten eine neue, virtuelle Einkaufswelt. Das Angebot an Waren und Dienstleistungen ist riesig. Doch besonders in der Weihnachtszeit ist der einfache und schnelle Kauf per Mausklick gefragt. Wer in der virtuellen Shoppingwelt auf Schnäppchentour unterwegs ist, sollte die Tipps der Europäischen Kommission beachten.

weiterlesen

TAGS: Betrugsprüfung, Crime, Internetkriminalität, Konsumentenschutz, Produktsicherheit, Risikominimierung

Sony - Austauschprogramm Vaio -Netzteile

Sony hat feststellen müssen, dass die Innenisolierung von Netzteilen mit der Modellbezeichnung VGP-AC19V18 bei deren Gebrauch versagen kann, was möglicherweise einen Kurzschluss im Innern des jeweiligen Netzteils nach sich ziehen würde.

weiterlesen

TAGS: freiwilliger Rückruf, Herstellerinformationen, Herstellerrückruf, Konsumentenschutz, Produktfehler, Produktsicherheit, Produktwarnruf, Schnellwarnsysteme, Stromschlagrisiko

Polaris - Quad Outlaw 500 / 525 IRS

Bei dem Modelljahr 2006 und 2007 der Outlaw 500 und bei dem Modelljahr 2007 und 2008 der Outlaw 525 können sich unter Umständen die Schrauben des hinteren Kettenrades lösen. Der Grund hierfür sind nicht genügend gereinigte Gewindegänge der ettenradverschraubung. In diesem Fall kann es passieren, das sich das Kettenrad löst und sich am A-Arm verhakt. Dies kann zu einer blockierenden Hinterachse führen und eine Sturzgefahr ist nicht auszuschließen.

weiterlesen

TAGS: freiwilliger Produktrückruf, Herstellerinformationen, Herstellerrückruf, Produktrückrufe, Produktsicherheitsinformation, Sturzgefahr, Unfallgefahr, Unfallversicherung, Verletzungsrisiko

Polaris - Quads Sportsman XP 850

Der Hersteller meldet eine Rückrufaktion an für das Modelljahr 2009. Es besteht bei dem All Terrain Vehicle (ATV) Brandgefahr durch Motoröldas auf den Krümmer laufen könnte.

weiterlesen

TAGS: Brandgefahr, Brandgefahren, freiwilliger Produktrückruf, Herstellerinformationen, Herstellerrückruf, Konsumentenschutz, Produktrückrufe, Produktsicherheit, Risikominimierung, Verletzungsrisiko

Manipulation und Überzeugungskraft

Buchvorstellung

Ein Klassiker und eine hervorragende Lektüre für Leser die eine tiefere Erkenntnis in die Dimensionen der Sprache suchen, um damit Menschen zu überzeugen und ihr Vertrauen zu gewinnen. Winfried Prost zeigt, wie Sie sich vor Manipulation und Täuschung schützen. In sechs Kapiteln wird ein spannendes Kompendium der Psychologie mit Tiefgang geboten.

Das Buch hat unsere Erwartungen übertroffen. Versicherungsmitarbeiter die sich mit Fragen der Risikoeinschätzung oder Schadenaufklärung befassen, müssen die Sprache täglich zur Informationsgewinnung als unverzichtbares Medium einsetzen.

weiterlesen

Bernbacher - Nudelsauce Bolognaise

Die Firma Josef Bernbacher & Sohn GmbH & Co. KG ruft vorsorglich den Artikel Nudelsauce Bolognaise in der 170ml Dose mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum/ Chargennummer 08 05 2012 / 7R128 und 19 05 2012 / 7R139 (siehe Eindruck Dosenboden) zurück. In diesen oben genannten Nudelsaucen Bolognaise fanden sich Haare.

weiterlesen

TAGS: Chargenrückverfolgung, freiwilliger Rückruf, Herstellerinformationen, Herstellerrückruf, Produktqualität

Falschgeld-Abzocke

Gefälscht werden nicht nur Scheine, sondern auch Münzen. Professionelle Fälscher schleusen verstärkt seit Anfang des Monats falsche 20-Euro-Noten ins Land. Allein in der ersten Oktoberhälfte wurden im Nordosten 52 Fälschungen sichergestellt. Die Hintermänner haben in Mecklenburg-Vorpommern eine Verteilerkette aufgebaut. Sie schlagen vor allem in den Supermärkten von Netto-, Edeka-, Real-, Lidl-, Penny- und Rewe-Märkten sowie in Schlecker-Filialen zu.

weiterlesen

TAGS: Ausweisfälschung, Betrug, Betrugsprüfung, europaweite Betrügerbande, Fälschung, gefälschte Geldscheine, Identitätsfälschung, Kassengriff, Kontoeröffnung, Nicht mit mir, Risikominimierung, Trickbetrüger

Drössiger - Rennräder - Typ 989

Nach einem schweren Unfall ruft der Hersteller, Jürgen Drössiger rund 150 Rennräder vom Typ Drössiger 989 zurück. In einem Teil der von September 2008 bis Anfang Oktober 2009 ausgelieferten Räder ist eine womöglich fehlerhaft hergestellte Gabel montiert. Sie kann brechen und zu lebensgefährlichen Stürzen führen. Betroffene erhalten eine neue Gabel.

weiterlesen

TAGS: gesundheitliche Risiken, Herstellerhaftung, Konstruktionsfehler, Konsumentenschutz, Produktfehler, Produktmängel, Produktrückrufe, Produktsicherheit, Verletzungsgefahr, Verletzungsrisiko

Land Rover - Discovery/Range Rover Sport

Land Rover Deutschland wird ab Anfang November 8.564 Fahrzeuge der Modelle Discovery und Range Rover Sport mit Sechszylinder-Dieselmotor, Baujahr November 2005 bis April 2007 (Fahrgestellnummerendungen: LA367110 bis LA440000 bzw. LS929086 bis LS117000) in die Werkstätten beordern. Aufgrund einer möglichen Undichtigkeit in der Vakuumpumpe könnte es zu Bremsproblemen kommen.

weiterlesen

TAGS: Fabrikationsfehler, freiwilliger Rückruf, Herstellerrückruf, Produktfehler, Produktmangel, Produktsicherheitsinformation, Rückrufaktion, Sicherheitshinweis, Verletzungsrisiko

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage