Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Feuergefahr: Gasflaschen von Amtrol Alfa können undicht sein

Der 5kg schwere LPG Zylinder der Marke Amtrol Alfa wurde vom Markt genommen, da aus ihm Gas austreten und ein Feuer verursachen könnte.

weiterlesen

TAGS: amtlicher Rückruf, Brandgefahren, Brandrisiko, Brandschaden, Brandursachenermittlung, Explosionsrisiko, Gasaustritt, Herstellerinformationen, Produktsicherheitsinformation, Rapex, Unfallgefahr, Verbraucherwarnungen, Verletzungsrisiko, wichtige Produktsicherheitsinformation, wichtiger Sicherheitshinweis

IKEA ruft ELGA Kleiderschrank mit FENSTAD Spiegelglas-Schiebetür zurück

Ikea hat einen Rückruf für eine seiner Spiegel­schrank­türen gestartet. Der Spiegel könnte sich von der Tür lösen, herunter­fallen und zerbrechen. Nach Mitteilung von Ikea hat sich ein Kunde, weil sich ein Spiegel einer FENSTAD Schiebetür von der Tür gelöst hatte und beim Herunterfallen in scharfe Splitter zerbrochen war. Der Rückruf gilt für die alle Türen mit der Lieferantennummer 12 650 – die Zahl steht zwischen dem Ikea-Logo und "Made in Sweden" – und dem Datumsstempel 1010 bis 1048 – im Stempelfeld oben rechts. Das Stempelfeld selbst befindet sich am inneren unteren Türrand.

weiterlesen

LKA Saarland sucht Eigentümer von wertvollem Schmuck

LKA-Ermittler haben Schmuck, Uhren und Münzen im Wert von 100.000,- Euro sichergestellt. Die Ermittler des Dezernates für Organisierte Kriminalität beim Landeskriminalamt (LKA) Saarland hatten seit geraumer Zeit eine Gruppe von Tatverdächtigen aus Saarbrücken und Bonn-Bad Godesberg im Visier, die für zahlreiche Straftaten verantwortlich sein soll. Bei Durchsuchungen wurden Schmuckstücke, Uhren und Münzen sichergestellt, die vermutlich aus Diebstählen stammen. Die Ermittler suchen nun die rechtmäßigen Eigentümer der Wertgegenstände.

weiterlesen

TAGS: Diebesbeute, Diebstahl, Diebstahldatenbank, Diebstahlradar, Sachfahndung, Schmuck, Sicherstellung

Citroen C3: Heckklappe kann beim Beladen herunterfallen

Vorsicht beim Be- und Entladen des C3 wegen eines defekten Kugelgelenks kann die Heckklappe beim Beladen fallen und möglicherweise Verletzungen verursachen.

weiterlesen

TAGS: Produktrückruf, Produktrückruf, Rapex, Rückruf, Rückrufaktion, Rückrufaktionen, Rückrufaktionen, Sachschaden, Sachversicherung, Unfallgefahr, Verkehrssicherheit

Motorradhelme mit ungenügender Stoßfestigkeit

Aufgrund von unzureichendem Schutz werden die Motorradhelme "Exo-400" von der Marke Scorpion sowie die Helme "Leox Twist" und "GP 56" Airoh zurückgerufen.

weiterlesen

TAGS: Konsumentenschutz, Produktfehler, Produkthaftungsgesetz, Produkthaftungsrecht, Produktmangel, Produktrückrufe, Produktsicherheit, Produktsicherheitsinformation, Produktsicherheitswarnung, Produktwarnruf, Rapex, Risikominimierung, Unfallgefahr, Unfallversicherung, Verletzung, Verletzungsgefahr, Verletzungsrisiko, Zweirad

Defekter Stecker: Elektro-Roller EC 03 von Yamaha kann Feuer fangen

Eine fehlerhafte Crimp-Verbindung am Ladestecker des Eektro-Rollers EC 03 von Yamaha kann ein Feuer verursachen.

weiterlesen

TAGS: Brand, Brandgefahr, Brandgefahren, Brandrisiko, freiwillige Nachbesserung, Produkt-Rückruf, Produktrückruf, Produktwarnruf, Rapex, Rückruf, Rückrufaktion, vorsorgliche Überprüfung, vorsorglicher Produktrückruf, Zweirad

Ducati ruft Diavel in die Werkstatt

Die Motorräder Diavel und Diavel Carbon von Ducati können aufgrund eines defekten Seitenständers umkippen. Der Seitenständer kann sich verbiegen und in der Nähe des Drehbolzens brechen.

weiterlesen

TAGS: Produkt-Rückruf, Produktrückruf, Produktrückruf, Produktrückrufinformation, Rapex, Rückrufaktion, Verletzungsgefahr, Verletzungsrisiko, vorsorglicher Produktrückruf, Zweirad

Defektes Radlager bei Movano B

Nach dem Rückruf des Master III wird nun auch der Movano B wegen möglicher Probleme mit den Radlagern zurückgerufen.

weiterlesen

TAGS: Hersteller Rückruf, Hersteller-Rückruf, Herstellerrückruf, Herstellerrückrufe, Rapex, Rückruf, Rückrufaktion, Unfall, Unfallexperten, Unfallgefahr, Unfalluntersuchung, Unfallversicherung, Versicherung, vorsorgliche Überprüfung, vorsorglicher Produktrückruf

Unfallgefahr: Spezialized ruft Fahrräder der Modelle Vita und Sirrus zurück

Mängel an den Karbongabeln veranlassen den Hersteller der Sirrus und Vita Fahrräder diese zurückzurufen und einen Verkaufsstopp anzuordnen.

weiterlesen

TAGS: Fahrrad, gesundheitliche Risiken, Herstellerrückruf, Hilfe im Schadenfall, Produkt-Rückrufe, Produktrückruf, Produktrückrufe, Schadenfälle, Sicherheitsmitteilung, Sturzgefahr, Unfalluntersuchung, Unfallversicherung, Verletzung, Verletzungsgefahr, Verletzungsrisiko, vorsorglicher Produktrückruf, wichtiger Sicherheitshinweis

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage