Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Peugeot 407: Ärger mit der Handbremse

Beim Peugeot 407 können Probleme mit dem Rückholmechanismus der Handbremse auftreten. Dieser Mechanismus kann unter Umständen nur unzureichend funktionieren.

weiterlesen

TAGS: Produktrückruf, Rapex, Rückruf, Rückrufaktion, Rückrufaktionen, Rückrufaktionen, Sachschaden, Verkehrssicherheit

Belohnung: 10.000 Euro - mehrere LKW+Auflieger gestohlen

Nach dem Diebstahl von vier Sattelzugmaschinen und vier Aufliegern von einem Firmengelände in Steinfeld in der Nacht zu Dienstag, 3. Mai, hat der Eigentümer 10.000,00 Euro Belohnung ausgesetzt, wenn die Hinweise zur Wiederbeschaffung führen. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Vechta ( Telefon 04441-9430 ) oder ISB4EUROP, Tel 02822-976050 oder 0031/57345112 (Tag und Nacht) zu wenden.

weiterlesen

TAGS: Crime Report, Diebstahl, Diebstahl-Recovery-System, Diebstahldatenbank, Diebstahlradar, Fahndung, Fahndungsmeldung, Kurzmeldung, Rückgewinnungshilfe, Sachfahndung

Einheitliche Behördenrufnummer 115

Ab dem 01.06.2011 ist das BKA Teilnehmer im Informationsverbund "Einheitliche Behördenrufnummer 115". Im April 2011 wurde die Rufnummer 115 nach zweijähriger Erprobungsphase in den Regelbetrieb übernommen. Die Rufnummer 115 ist bereits über die teilnehmenden Kommunen in 12 Bundesländern erreichbar und kann von ca. 15,7 Millionen Bürgerinnen und Bürger genutzt werden. Der Verbund wird kontinuierlich ausgebaut. Mit der Rufnummer 115 wird den Bürgerinnen und Bürgern ein direkter telefonischer Zugang in die öffentliche Verwaltung geboten. Bürgeranfragen werden unmittelbar in kommunalen D115-Servicecentern bearbeitet.

Die Teilnahme des BKA erweitert das Informationsangebot um folgende polizeiliche Themen:

weiterlesen

TAGS: Beratung, Information Security Management, Informationsdienste, Kriminalitätsbekämpfung, Kriminalstatistik

Münster: Falsche Enkel unterwegs

Ältere Menschen in Münster werden wieder Opfer des sog. Enkeltricks. So wurde heute ein älteres Ehepaar zuhause von einem angeblichen Verwandten angerufen mit der Bitte, eine hohe Summe bereitzuhalten, damit er ein Auto finanzieren könne. Ein Freund werde das Geld später abholen. Dies geschah im Vertrauen auf die anrufende Person dann auch und bedeutete einen hohen finanziellen Schaden für die Opfer. In einem weiteren Fall waren die Täter nicht erfolgreich, weil die Angerufenen rechtzeitig misstrauisch wurden. In diesem Fall gab sich eine Anruferin sogar als Kriminalbeamtin aus.

weiterlesen

TAGS: Abzockfallen, Betrug, Enkeltrick, Opferhilfe, Opferschutz

Frankfurt a.M.: Hackerangriff gegen Neckermann - 1,2 Millionen Daten von Gewinnspielteilnehmern betroffen

Die neckermann.de GmbH hat am vergangenen Donnerstag, 26. Mai 2011, Kenntnis von einem Hacker-Angriff auf Daten von Gewinnspielteilnehmern erlangt. Der Angriff ereignete sich in einem Neben-System. Der Online-Shop von neckermann. de war nicht betroffen. Von dem kriminellen Angriff betroffen waren Vorname, Name und E-Mail Adresse von 1,2 Millionen Gewinnspielteilnehmern vorwiegend aus Deutschland. Eine umgehend eingeleitete Sicherheits- Analyse des Angriffs hat eindeutig ergeben, dass pro Gewinnspielteilnehmer keine weiteren personenbezogenen Daten entwendet worden sind. Das Unternehmen hat nach Bekanntwerden der Straftat sowie nach umgehenden Ermittlungen zum Tathergang die Sicherheit des angegriffenen Servers wieder hergestellt und zusätzlich verstärk

weiterlesen

TAGS: Datendiebe, Datenklau, Datenmissbrauch, Datensicherheit, Datensicherung, Internetkriminalität

Alles in einer Versicherung

Wie die jüngst veröffentlichte Kriminalstatistik zeigt, ist Internetbetrug das derzeit deutschlandweit am stärksten zunehmende Delikt. Straftaten in diesem Bereich haben im Jahr 2010 um 8,1 Prozent auf 225.000 zugenommen. Um seine Leistungen stets optimal auf die Bedürfnisse seiner Kunden abzustimmen, hat Hiscox die Bedingungen seiner Police "Haus & Kunst by Hiscox" nun nochmals deutlich verbessert - und übernimmt künftig unter anderem Schäden, die aus Internetbetrug resultieren. Darüber hinaus sind zahlreiche weitere neue Leistungen enthalten, außerdem gelten von nun an höhere Entschädigungsgrenzen. Auch die Bedingungen wurden noch kürzer und klarer gefasst.

weiterlesen

TAGS: Beratung, Hausratversicherung, Internetbetrug, Internetkriminalität, Kunstdiebstahl, Kunstfälscher, Kunstkriminalität, Stalking, Versicherungen mit Service, Versicherungsbarometer, Wohngebäudeversicherung

LKA NRW warnt vor Skimming an Fahrscheinautomaten

Neue Begehensweise zur illegalen Erlangung von Kartendaten, Täter manipulieren jetzt auch Fahrscheinautomaten mittels Skimming-Technik.

Im Jahr 2010 kam es zu einem massiven Anstieg der Manipulationen von Geldautomaten, um an Magnetstreifendaten von Debitkarten (sog. EC-Karten) und die Geheimzahl (PIN) zu gelangen.

Allein in NRW wurden rund 1200 Fälle bekannt. Der Schwerpunkt beim Skimming liegt auch im Jahr 2011 bei Angriffen auf Geldautomaten. Die Täter erschließen sich aber immer neue Wege, um an die Kartendaten zu gelangen. An Bahnhöfen im Rheinland, Ruhrgebiet und in Ostwestfalen sind die ersten Fälle aufgetreten, bei denen sie Fahrscheinautomaten mit „Skimming-Technik“ präpariert haben.

weiterlesen

TAGS: Abzockfallen, Datendiebe, Datenklau, Datenmissbrauch, Datensicherheit, Fahrscheinautomaten, Geldautomaten, Skimming

Urlaub mit dem Caravan - Tipps zur Verkehrs-und Fahrsicherheit

Mittlerweile ganzjährig aber verstärkt mit dem Beginn der Sommermonate rollen sie wieder - die Caravangespanne auf unseren Fernstraßen. Die Reise mit dem „eigenen Haus“ ist seit Jahren im Trend. Groß und Klein packen ihre Sachen, um die „schönsten Wochen des Jahres“ in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Eine der Folgen dieser Mobilität ist, dass es immer wieder zu Unfällen mit Caravangespannen kommt. Gut vorbereitet in die Caravansaison - die polizeilichen Tipps helfen dazu:

weiterlesen

TAGS: Wohnmobil, Wohnwagen

Brandgefahr bei Mazda 6

Austretendes Öl beim Mazda 6 kann Feuer fangen und so den Wagen in Brand setzen.

weiterlesen

TAGS: Autoversicherung, Brand, Brandgefahr, Brandgefahren, Brandrisiko, Brandschaden, Kaskoversicherung, Produktrückruf, Rückrufaktion, Service-Aktion, Versicherung

Vorsicht beim Transport des Sportbootes Challenger

Das Sportboot Challenger des Herstellers BRP SEA-DOO kann beim Transport die Seitenpolster verlieren.

weiterlesen

TAGS: aktuelle Warnmitteilungen, Rapex, Rückrufaktion, Rückrufaktionen, Sachschaden, Unfallgefahr, Unfallversicherung, Wassersport

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage