Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Vorsicht vor SMS - Abzocke

Wer in den letzten Tagen eine SMS mit dem Hinweis bekam, dass eine Nachricht nicht zugestellt werden konnte, sollte auf keinen Fall der Aufforderung Folge leisten, die Internetseite des Versenders MMS-Centers, aufzurufen.

weiterlesen

TAGS: Abzockfallen, Betrug, Betrugsdelikte, Betrugsprüfung, Datensicherheit, Internetbetrüger, Internetkriminalität, Prävention, Ratgeber, Ratgeber & Recht

VW Bus nach 3 Jahren sichergestellt

Im Landkreis Amberg-Sulzbach konnte jetzt ein vor drei Jahren in Tschechien entwendeter VW Bus im Zeitwert von ca. 30.000 Euro auf einem Rastplatz der BAB A 6 sichergestellt werden. Mit dem Wagen war ein 28-jähriger tschechischer Staatsbürger in Richtung Tschechien unterwegs.

weiterlesen

TAGS: Diebstahl-Recovery-System, Diebstahlradar, Diebstahlschutz, Rückgewinnungshilfe

Admiral Direkt ist verkauft

Die deutsche Tochter der britischen Admiral-Gruppe ist von der Itzehoer Versicherungen übernommen worden. Damit ist ein weiterer Weg für die Itzehoer im Online-Geschäft geebnet. Die Itzehoer ist der führende unabhängige Auto-Versicherer Schleswig-Holsteins. Nach ersten positiven Erfahrungen mit dem Online-Vertrieb von Motorradversicherungen mit der Marke "itzDirect24" wird das Unternehmen diesen Vertriebsweg weiter ausbauen. " Für den Kundenbestand der Admiral Direkt (ca. 33.000 Verträge) ändert sich nichts, auch sind keine Preiserhöhungen zu erwart

weiterlesen

TAGS: Auto & Verkehr, Versicherung, Versicherungen, Versicherungen mit Service, Versicherungsbarometer, Versicherungsschutz

Defekte Handbremse bei Van - Vivaro; Renault Trafic II und Nissan Primastar

Ca. 3000 Transporter Opel, Renault und Nissan werden in die Werkstatt gerufen. Ein Nippel kann sich vom vorderen Handbremsseil lösen und zu einem unvorhergesehenen Verlust der Handbremswirkung auch beim geparkten Fahrzeug führen.

weiterlesen

TAGS: Fabrikationsfehler, freiwillige Korrekturmaßnahme, freiwillige Nachbesserung, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Produktrückruf, freiwilliger Rückruf, Rapex, Rückruf, Sachschaden

Beim Mazda 5 CR kann plötzlich der Motor versagen

Aufgrund einer defekten Kraftstoffpumpe kann der Mazda 5 CR während der Fahrt plötzlich stehenbleiben.

weiterlesen

TAGS: freiwillige Korrekturmaßnahme, freiwillige Nachbesserung, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Produktrückruf, freiwilliger Rückruf, Rückruf, Rückrufaktion

Bei Mercedes Dieselfahrzeugen kann Kraftstoff auslaufen

Bei Fahrzeugen von Mercedes-Benz, PKWs und Vans der C-Klasse, E-Klasse, GLK-Klasse, M-Klasse, GL- Klasse, S-Klasse, R-Klasse, G-Klasse, Vito, Viano sowie Sprinter, kann durch einen undichten Kraftstofffilter Diesel auf die Straße auslaufen.

weiterlesen

TAGS: Autoversicherung, freiwillige Korrekturmaßnahme, freiwillige Nachbesserung, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Rückruf, Haftpflichtversicherung

Rückruf der Felgen Dezent RE und Enzo W

Die Felgen Dezent RE und Enzo W können durch fehlerhafte Produktion einen Radverlust verursachen. Es besteht Unfallgefahr.

weiterlesen

TAGS: Fabrikationsfehler, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Produktrückruf, Haftpflichtversicherung, Haftung, Hersteller Rückruf, Hersteller-Rückruf, Herstellerrückruf, Kaskoversicherung, Unfallgefahr

Defekte Stoßdämper bei der BMW K12R und K12S

Durch eine korrodierte Lagerung des hinteren Stoßdämpfers kann das Schutzblech der BMW aufs Hinterrad sinken und der Fahrer die Kontrolle über das Kraftrad verlieren.

weiterlesen

TAGS: Auto & Verkehr, Autoversicherung, freiwillige Nachbesserung, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Produktrückruf, freiwilliger Rückruf, Haftpflichtversicherung, Haftung, Herstellerrückruf, Kaskoversicherung, Produktrückrufe, Rückrufaktionen, Unfallgefahr

Längerer Bremsweg bei Nissan Juke F15 und Nissan Note E11

Nissan Juke F15 und Nissan Note E11 haben Schwierigkeiten beim Bremsen. Durch Verunreinigung der Bremsflüssigkeit kann sich der Bremsweg verlängern. Nach Auffahrunfällen sollte zur Beweissicherung ein Gutachten eingeholt werden und der eigene Versicherer informiert werden, damit keine Nachteile entstehen bei der Haftungsfrage.

weiterlesen

TAGS: freiwillige Nachbesserung, freiwilliger Produkt-Rückruf, Haftpflichtversicherung, Haftung, Kaskoversicherung, Kurzmeldung, Rückruf, Rückrufaktion, Unfallgefahr

Einbrecher informieren sich bei CSI im Abendprogramm

Im aktuellen Polizei-Newsletter wird der Frage nachgegangen, woher das Täterwissen stammt und ob die Spurensicherung der Polizei bei Einbruchdiebstählen meist sinnlos ist?

Grundlage der Diskussion ist eine kleinere Studie am Lehrstuhl für Kriminologie und Polizeiwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum in der ausgeführt wird, dass die Sicherung von daktyloskopischen Spuren in Zusammenhang mit Einbruchdiebstählen meist nicht zu einer Aufklärung der Tat beiträgt.

weiterlesen

TAGS: Beweissicherung, Blutspurenanalyse, Brand, Brandursachenermittlung, Diebstahl, Diebstahlradar, Diebstahlschutz, Einbrecher, Einbruch, einbruchhemmende Produkte, Entdeckungsrisiko, Ermittlungen, Forensic, Spurensicherung, Spurensicherungsexperten, Spurensuche

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage