Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Schlag gegen international agierenden Plagiatehandel

Dem Kommissariat 61 der Frankfurter Kriminalpolizei gelang ein großer Schlag gegen einen international agierenden Plagiatehandel. Eine Halle in der Hanauer Landstraße wurd ausgehoben, die als Lager für etwa 5.800 Generatoren, 3.000 Pizzapfannen, 2.000 Kettensägen, 1.100 Werkzeugkoffern sowie andere technische Geräte wie Gartensets und Ventilatoren diente.

weiterlesen

TAGS: Markenpiraterie, Markenschutz, Nachahmerprodukte, Nachahmung, Plagiate, Produktbeobachtung, Produktfälscher, Produktfälschungen, Produktpiraterie, Produktqualität, Produktsicherheit, Prüfzeichen

Mehrere Modelle von Kawasaki können Luft verlieren

Kawasaki ruft die Modelle KX450EB, KX250YB, KLX450AB, EJ800AB wegen plötzlichem Luftverlust im Reifen zurück.

weiterlesen

TAGS: Hersteller, Hersteller Rückruf, Rapex, Rückrufaktion, Sicherheit, Unfallexperten, Unfallgefahr, Unfalluntersuchung, Unfallversicherung, Versicherungen, Versicherungsschutz, Zweirad

Autoschlüssel in Briefkasten geworfen – Kaskoversicherung musste nicht voll zahlen

Die Fahrzeugrückgabe eines Mietwagen oder die Überlassung an eine Werkstatt zur Reparatur durch Einwurf eines Fahrzeugschlüssels in einen „Briefkasten“ ist ein alltäglicher Fall. In einem Rechtsstreit vor dem Amtsgericht Düsseldorf ging es um die Frage des Schadenersatzes, wenn zur Überwindung der Wegfahrsperre der passende Schlüssel zum Einsatz kommt, den sich ein Dieb aus einem unzureichend gesicherten Briefkasten angelt.

weiterlesen

TAGS: Autodiebstahl, Autoklau, Autoversicherung, Beweissicherung, Diebstahlradar, einbruchhemmende Produkte, Kaskoversicherung, Kfz-Kriminalität, Klauen auf Bestellung, Prävention, Produktsicherheit, Ratgeber & Recht, Richterspruch, Schadenaufwand, Schadenersatz, Urteile

Deutsche Post AG darf E-Postbrief nicht "so sicher und verbindlich wie der Brief" bewerben

Das LG Bonn hat der Deutschen Post AG untersagt, den E-Postbrief mit den Aussagen zu bewerben, er sei “so sicher und verbindlich wie der Brief” und er übertrage “die Vorteile des klassischen Briefes ins Internet”.

weiterlesen

Brandgefahr: Defekte Servolenkung bei Volvo S80, V70, V60, S60

Nach Problemen mit Wasser in der Servolenkung von V70 und S80, ruft Volvo erneut Fahrzeuge wegen Problemen mit der Servolenkung zurück und zwar die Modelle S80, V70, V60 und S60:

Eine Rückleitung für Servolenkungsöl kann sich vom Verbinder ablösen oder sogar bersten (nur S80).

Durch einen plötzlichen Verlust der Lenkradverstärkung kann der Fahrer die Gewalt über das Fahrzeug verlieren. Es besteht Unfall- und Feuergefahr durch auslaufendes Öl im Motorraum.

weiterlesen

TAGS: Brandgefahr, Brandgefahren, freiwilliger Produktrückruf, freiwilliger Rückruf, Herstellerrückruf, Produktfehler, Produktmangel, Produktqualität, Produktrückrufe, Rapex, Rückrufaktion, Sachschaden, Sicherheitshinweis, Unfallgefahr

Fiat Ducato und Citroen Relay können Ersatzrad verlieren

Mit dem Fiat Ducato und dem Citroen Relay III sind es nun fünf Fahrzeuge in Folge, die wegen einer defekten Ersatzradhalterung zurückgerufen werden.

weiterlesen

TAGS: aktuelle Warnmitteilungen, freiwillige Korrekturmaßnahme, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Rückruf, Hersteller Rückruf, Herstellerrückrufe, Produktrückruf, Produktrückrufe, Rapex, Rückrufaktion, Rückrufaktionen, Sicherheit, Unfall, Unfallgefahr, Verletzungsrisiko

Kawasaki ZX1000J/K kann während der Fahrt ausgehen

Kawaski ruft das Modell ZX1000 J/K zurück, da der Motor plötzlich während der Fahrt ausgehen kann. Es herrscht Unfallgefahr.

weiterlesen

TAGS: Hersteller, Hersteller Rückruf, Rapex, Rückrufaktion, Sicherheit, Unfallexperten, Unfallgefahr, Unfalluntersuchung, Unfallversicherung, Versicherungen, Versicherungsschutz, Zweirad

11.880 Paar gefälschte Sportschuhe sichergestellt

Mobile Zoll-Kontrolleinheiten des Hauptzollamts Stralsund haben am vergangenen Wochenende auf der Insel Rügen 11.880 Paar gefälschte Sportschuhe beschlagnahmt. Nach der Einreise über den Hafen Sassnitz-Mukran war der Fahrer eines lettischen Lkws von den Zöllnern zu einer Überprüfung gestoppt worden. Laut Frachtpapieren bestand die Ladung aus Schuhen. Im Ergebnis der Kontrolle stellten die Beamten jedoch hinter einer Tarnladung fast 12.000 Paar gefälschte Sportschuhe eines bekannten deutschen Sportartikelherstellers fest.

weiterlesen

TAGS: Markenpiraterie, Markenschutz, Plagiate, Produktbeobachtung, Produktfälscher, Produktfälschungen, Produktkennzeichnung, Produktpiraterie, Produktschutz, Produktsicherheit

Kinder Quad Cobra II weist mehrere Sicherheitsmängel auf

Mini Quad Cobra II der Marke Nitro Motor weist verschiedene Sicherheitsmängel auf und wird deswegen vom Markt genommen.

weiterlesen

TAGS: amtlicher Rückruf, Hilfe im Schadenfall, Rapex, Rückruf, Rückrufaktionen, Sachschaden, Sachversicherung, Unfall, Unfallexperten, Unfallgefahr, Unfalluntersuchung, Verletzungsrisiko, Versicherung

Fiat Doblò: Beifahrer-Airbag kann sich unvermittelt aktivieren

Wegen Problemen mit dem Beifahrer-Airbag ruft Fiat die Modelle Doblò Panorama sowie Doblò Cargo in die Werkstatt.

weiterlesen

TAGS: aktuelle Warnmitteilungen, freiwillige Korrekturmaßnahme, freiwilliger Produkt-Rückruf, freiwilliger Rückruf, Hersteller Rückruf, Herstellerrückrufe, Produktrückruf, Produktrückrufe, Rapex, Rückrufaktion, Rückrufaktionen, Sicherheit, Unfall, Unfallgefahr, Verletzungsrisiko

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage