Buchvorstellung

Sicherheit für europäische Verbraucher: Rapexbericht 2010

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Buchempfehlung zum Qualitätsmanagement

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Geschäftseinbrüche vermeiden

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Einbruchschutz-Lexikon

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Klassiker der Wirtschaftsliteratur - frei zugänglich im Internet

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Produkthaftpflichtversicherung

Shop

Rezension

Buchvorstellung

Praxishandbuch Krisenkommunikation

Shop

Rezension

Produsa - Newsportal zur Produktsicherheit

Plagiate - Edel aber falsch!

Hahner Zöllner beschlagnahmen Plagiate im Wert von 250.000 Euro. Eine Sendung mit 566 gefälschten Mobiltelefonen und drei nachgemachten Luxus-Armbanduhren stellten Beamte des Zollamts Hahn-Flughafen kürzlich bei einer Kontrolle sicher. Die Sendung war auf dem Weg nach Osteuropa, als den Beamten die zweifelhaften Frachtpapiere auffielen. Ein Blick in die Kartons ließ sie dann auch an der Echtheit der Waren zweifeln: Sie entdeckten eine "bunte Mischung" an Mobiltelefonen unterschiedlicher Hersteller, darunter auch über 270 Stück in einer Edel-Version, die im Original mehrere Tausend Euro kostet.

weiterlesen

TAGS: Fahndung, Fälschung, Konsumentenschutz, Plagiate, Prävention, Produktbeobachtung, Produktkennzeichnung, Produktpiraterie, Produktrückrufe, Produktsicherheit, Produsa

Wissen für die Hosentasche - Online-Notizbuch für Smartphones

Jeder kennt das Problem: Wichtige Informationen aus dem Internet werden auf dem Rechner abgespeichert; wenn man sie allerdings braucht, hat man das Laptop nicht dabei oder der Akku ist leer. Wie soll man nun den neuen Italiener finden, den die beste Freundin empfohlen hat? Auch die Infos für den Städtetrip nutzen wenig, wenn sie zwar auf dem Rechner gespeichert, dieser aber wegen seiner Unhandlichkeit auf dem Hotelzimmer bleiben musste. Hier schafft das Online-Notizbuch Memonic (www.memonic.com) Abhilfe. Mit einer speziellen App für iPhone, iPad und iPod touch beziehungsweise mit allen anderen aktuellen Mobiltelefonen kann manhttp://m.memonic.com/ von überall auf der Welt auf seine gespeicherten digitalen Informationen aus Web, E-Mail, Word- oder Excel-Dokumente zugreifen – egal ob Webinhalte, Text, Bild, Video oder Ton. Außerdem können auch neue Inhalte von unterwegs im Online-Notizbuch abgelegt werden.

weiterlesen

TAGS: Datenbanksystem, Datensicherung, Hilfe im Schadenfall, Informationsdienste, Tipps & Tricks

Internethändler steht unter Betrugsverdacht

Von Seiten der Kriminalpolizei Schwabach wurde ein 30-jährigen Internethändler unter dem dringendem Verdacht des Betruges festgenommen. Die Staatsanwalt hat die Untersuchungshaft angeordnet. Über 100 Personen soll der Händler zwischen November und Juli 2010 mit Elektronikartikeln im Internet betrogen haben.

weiterlesen

TAGS: Abzockfallen, Betrugsdelikte, Internetauktion, Internetbetrüger, Internetkriminalität, Plagiate, Produktfälscher, Produktpiraterie, Prüfzeichen

Sechs Online-Videoportale im Test

Das unabhängige Bewertungsportal für branchenübergreifende Vergleichstests (www.getestet.de), hat sechs deutschsprachige Online-Videoplattformen im Hinblick auf Internetauftritt, Leistungen und Service bewertet.

weiterlesen

TAGS: Informationsdienste, Internetsicherheit, Jugendarbeit, Kriminalitätsbekämpfung, Marktanalyse, Ratgeber, Ratgeber & Recht, Tipps & Tricks

Fünf Online Tauschbörsen im Vergleich

Großes Angebot, einfache Handhabung, schnelle Abwicklung - so macht der Tausch via Internet Spaß. Das unabhängige Bewertungsportal "Getestet.de" hat 5 Online-Tauschbörsen genauestens unter die Lupe genommen und begutachtet.

weiterlesen

Wegfahrsperre für das Bike

Die Anforderungen an die verschiedenen Arten von Zweiradschlössern richten sich nach dem Einsatzzweck. Die VdS Schadenverhütung GmbH prüft Schlösser der Kategorie A und B.Die Klasse A ist für alle Fahrräder geeignet, Schlösser der Klasse B finden ihren Einsatz bei Motorrädern. Die Täter haben oftmals leichtes Spiel beim Zweiradklau, weil am falschen Ende gespart wird. Das richtige Schloss gibt Sicherheit.

weiterlesen

TAGS: Diebesbeute, Diebstahl, Fahrrad, Fahrraddiebstahl, Produktbeobachtung, Produktsicherheit, Prüfzeichen, Sachversicherung, Schadenersatzforderungen, Schadenfälle, Tipps & Tricks, Verbraucherschutz, Zertifizierung

Herstellerhaftung und Entlastungbeweis

Das OLG Hamm hat mit Beschlussdatum 20.01.2010 das Urteil 21 U 207/09 gefällt, dass sehr wohl eine Entlastung des Herstellers im gegenständlichen Fall möglich ist und hat die Berufung des Klägers zurückgewiesen.

weiterlesen

TAGS: ProdHG, Produkt-Mangel, Produktbeobachtung, Produktfehler, Produkthaftungsgesetz, Produkthaftungsrecht, Produktmangel, Produktqualität, Produktschutz, Produktsicherheit, Produsa, Urteil, Verletzung, Verletzungsgefahr

BHG-Urteil zum Unfallersatztarif bei Mietfahrzeugen

Nach einem KFZ-Unfall ist der Geschädigte im Rahmen seiner Schadenminderungspflicht gehalten, das günstigste Angebot für einen Unfallersatzfahrzeug zu nutzen. In der aktuellen Entscheidung (BGH VI ZR 139/08 vom 02.02.2010) obliegt es dem Schädiger bzw. dessen KFZ-Haftpflichtversicherer darzulegen, dass ein Verstoß gegen die Schadenminderungspflicht vorliegt und ggf. zu beweisen, dass dem Geschädigten "ein günstigerer Tarif nach den konkreten Umständen - ohne Weiteres - zugänglich gewesen ist."

weiterlesen

TAGS: Mietwagenpreise, Ratgeber, Schadenaufwand, Schadenersatz, Schadenmeldung, Unfall, Urteil

190. Kooperationsvereinbarung zwischen Schule und Polizei in Berlin unterzeichnet

In Berlin-Lichterfelde wurde am 17.09.2010 der 190. Kooperationsvertrag zwischen einer Grundschule und der Polizei unterzeichnet. 2 weitere Partner wollen gemeinsame Arbeit leisten um die Kinder und Jugendlichen gewaltfrei ins Erwachsenenleben zu führen.

Kooperationsverträge zwischen Schulen, der Polizei und anderen Kooperationspartnern dienen unter anderem der besseren Zusammenarbeit und Kommunikation in Bezug auf Prävention und Repressio

weiterlesen

TAGS: Gesundheit, Kriminalitätsbekämpfung, Kurzmeldung, Prävention, Service, Sicherheit, Sicherheitsgefühl

Arzneimittel-Ratgeber der Gothaer Krankenversicherung AG

Mit ihrem neuen Ratgeber schafft die Gothaer Krankenversicherung AG für den Verbraucher einen Durchblick durch den Dschungel der Arzneien und Begrifflichkeiten. Der Ratgeber gibt Antworten zu wesentlichen Aspekten rund um das Thema "Arzneimittel".

Neben allgemeinen Tipps zum Umgang findet sich im Anhang auch eine Erläuterung von Fachausdrücken.    

weiterlesen

TAGS: Arzneimittel, Brillenschäden, Chargenrückverfolgung, Erkrankung, Erstattung von Kosten, gefälschte Medikamente, Generika, Gesundheit, gesundheitliche Risiken, Gesundheitswesen, Krankenversicherung, Krankenversicherungsschutz

Produsa - Newsportal und Archiv zur Produktsicherheit, Schadenaufklärung und Produktrückrufen

 

Bringen Sie mit Produsa dem Newsportal für mehr Produkt-Sicherheit und Aufklärung Ihr Eigenkontrollsystem auf den aktuellsten Stand. Vertiefen und aktualisieren Sie Ihre Kenntnisse. Lernen Sie durch frühzeitige Information präventive und gleichzeitig kostengünstige Lösungen kennen. Nutzen Sie unser Praxiswissen.

Welche Idee steckt hinter Produsa?

Wir wollen als Netzwerk interessanter Gesprächspartner sein und stehen für mehr Fairplay in der Produktsicherheit, Produktaufklärung, Sachmängelhaftung, Schadenaufklärung und den Möglichkeiten eines transparenten Schadenausgleich.

Wir zeigen Präsenz und verstehen uns als Kommunikationsdesigner zwischen Verbraucher,Handel und Hersteller.

Kundenzufriedenheit

Nur wenige Unternehmer wissen, was der beste Kritiker ihres Geschäfts -der Kunde- wirklich denkt. Das hat zur Folge, dass die Wünsche der Kunden unerkannt bleiben und eine Ausrichtung an den Kundenbedürfnissen nicht stattfinden kann.

Wer ein gutes Kundenbeziehungsmanagement betreibt, bekommt treue Kunden, die gerne wiederkommen, auch im Falle eines Produktmangels.

Wer für andere Menschen aufrichtig Interesse zeigt, ist auch im Schadenfall überall willkommen.

In Produsa finden Sie Hinweise und Informationen zu Produkten aller Art. Über unsere Produktsuche erhalten Sie alle wesentlichen Informationen zu den verschiedensten Themenstellungen rund um Ihre Sicherheit. 

Rapex-Meldungen

Produsa ist offizieller Inhaber des Copyrights zur Veröffentlichung der deutschen Übersetzung der RAPEX-Meldungen – dem Schnellwarnsystem der EU für alle gefährlichen Konsumgüter, die von den einzelstaatlichen Behörden gemeldet wurden. In den Meldungen werden alle Informationen über das Produkt, der von ihm ausgehenden Gefahr und die entsprechenden Maßnahmen beschrieben, die in dem betreffenden Land ergriffen wurden. Produsa ist einer der wenigen deutschen Lizenznehmer und veröffentlicht Rapex-Meldungen exklusiv in deutscher Übersetzung.

Websites von ProVersicherer

Proversicherer
Crimereport
Versicherungstage